Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Pressemitteilungen
22.06.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Es ist im Interesse unserer Sicherheit, die rechtlichen Grundlagen für unsere Polizei zu schaffen, damit sie Gefahren gegen uns abwehren kann. Ich erwarte von der Koalition eine intensive Diskussion um die Sache, keine Pauschalablehnungen wie in der Vergangenheit leider geschehen.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

22.06.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Die Auswertung einer Umfrage zu den wichtigsten Aufgabenfeldern in Berlin bei den Mitgliedsunternehmen der IHK zeichnet ein katastrophales Bild der Politik des Rot- Rot- Grünen Senats. Wir können nur hoffen, dass sich diese Stimmung nicht auf das Investitionsklima in Berlin und die Schaffung neuer Arbeitsplätze niederschlägt. 
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

22.06.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Innensenator Geisel vollführt bei der Videoüberwachung einen unerklärlichen Zickzackkurs. In unserer gemeinsamen Regierungsverantwortung hatte er im Senat unserem Vorschlag für einen Ausbau erst noch zugestimmt, denselben Wortlaut dann unter Rot-Rot-Grün aber abgelehnt, ebenso wie das Volksbegehren. 
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

21.06.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Die CDU-Fraktion sieht sich durch die breite Unterstützung, die das ‚Sprinter-Paket für Schulsanierung und Schulneubau‘ in der heutigen Anhörung des Bildungsausschusses erfahren hat, in ihren zentralen Forderungen bestätigt.  
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

21.06.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Sozialsenatorin Breitenbach konnte heute auf mehrfache Nachfrage im Ausschuss nicht sagen, in welcher Größenordnung die von der Bundesregierung wiederholt deutlich erhöhten Bundesmittel für den Sozialen Wohnungsbau vom Land Berlin abgerufen wurden und werden
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

21.06.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Mit Erstaunen und großem Bedauern haben wir den Antrag auf Versetzung des Leiters des Berliner Verfassungsschutzes zur Kenntnis genommen. Mit Bernd Palenda verliert die Behörde einen über Parteigrenzen hinweg anerkannten Sicherheitsexperten. Es wird schwer sein, ihn zu ersetzen.

Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

20.06.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Nach 16 Jahren endet eine musikalische Ära. Sir Simon Rattle feiert seinen Abschied als brillanter Chefdirigent der Berliner Philharmoniker. Wir verdanken ihm unvergessliche Höhepunkte der Musik und einen Glanz für unsere Stadt, um den uns andere beneiden. Er hat dem weltberühmten Orchester neue musikalische Welten eröffnet, aber auch innovative Konzepte wie das Education-Programm realisiert. 
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

20.06.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Der Mangel an Einsatzfahrzeugen der Berliner Feuerwehr ist brandgefährlich. Derzeit bangen die Lebensretter um ihre Einsatzfähigkeit, da zu wenig Löschfahrzeuge zur Verfügung stehen. Und das gerade jetzt im Sommer, wenn die Waldbrandgefahr am höchsten ist und durch Grillpartys gefährliche Brände ausgelöst werden können. Der Innensenator spart an der falschen Stelle und gefährdet damit die Sicherheit der Berliner.  

Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

20.06.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Flüchtlinge und schutzsuchende Menschen kommen nur noch in geringem Maß nach Berlin. Unterkünfte melden zunehmend freie Kapazitäten. 
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

19.06.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Mit großer Sorge verfolgen wir die Absicht der Koalition, die Besetzung des Rechnungshofpräsidenten nach Parteibuch zu entscheiden. Das Ansehen dieser wichtigen Prüfbehörde könnte Schaden nehmen, wenn Zweifel an ihrer Unabhängigkeit und Glaubwürdigkeit bestünden.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

Twitter
Termine